Sonderausstellung
Künstlergruppe Schaum
Selbstoptimierung

Ausstellung Selbstoptimierung

15. Juni – 12. August 2018

Die Fotografische Sammlung – Schloss Kummerow präsentiert die Sonderausstellung »Selbstoptimierung« der Künstlergruppe SCHAUM. Die in der Sammlung befindliche Arbeit Several Ways Of Reading II ergänzt die Ausstellung im Kabinett. Die Künstlergruppe materialisiert sich in der Situation des Durchschnittsmenschen, an dem die Versuchsanordnungen für selbstoptimierende Prozesse durchgeführt werden. In den neuen Fotoserien, Skulpturen und Installationen werden die Probanden selbst ebenso wie einzelne »objects trouvés« zweckentfremdet, missbraucht und mit ausgewählten altmeisterlichen Tafelbildern, Allegorien, christlicher Ikonografie und Werkkompositionen verwoben. Bildästhetisch konzentrieren sich die Konzeptkünste auf das Verschmelzen von offenkundigen, alltäglichen Situationen der eigenen Körper (Several Ways of Reading), Objekten, Räumen und Bildwerken. So entstehen Transformationsprozesse, die in einer neuen, manipulierten Form einer anscheinend aussagefähigen Wirklichkeit münden.

SCHAUM arbeitet konzeptionell mit Fotografie, Malerei, Grafik, Objekt, Installation und Performance. Dabei entwickelt sie selbst-reflexiv kritische Ansätze zu Kunst und Kultur aus dem Selbstverständnis als exemplarisch kleinste sozial-gesellschaftliche Einheit. SCHAUM wurde 2009 gegründet.

Ausstellungen der Künstlergruppe Schaum

2009 »Talkshow« – Performance

2010    »SCHAUM in Plüschow« – Künstlerhaus Plüschow
»Kunstfalle« – Installation, Alter Markt Rostock SCHAUM in Dünkirchen/Frankreich

2011    »Showing Balls II«, Performance und Ausstellung, Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop La Plate-Forme, Dünkirchen/Frankreich
»Zuführung« – Performance, Kunstverein zu Rostock
»Showing Balls« – Kunstverein zu Rostock

2012    Contemporary Art Ruhr, Zeche Zollverein Essen
»BWV 1010«, Kalmar, Schweden
Einweihung »Windfinger«-Plastik, Kalmar, Schweden

2013    Ostrale O13, Dresden

2014    »Lost«, Guardini Galerie, Berlin
»Paradise Lost« – Galerie Waidspeicher, Erfurt
»Paradise Lost« – White Cube, Kunsthalle Rostock

2015    »Surrogat«, KunstHeute Festival MV Performance, Stadtgalerie Kiel

2016    »Zur Nachahmung empfohlen!«, kuratiert von Adrienne Goehler

2017    Fünf Mahnmale für das Pogrom von Rostock Lichtenhagen 1992
»Selbstoptimierung«, Galerie Ursula Walter, Dresden
»Selbstbeweihräucherung«, ev. Kirchentag, Berlin
»Selbstoptimierung«, Akademie der Künste Berlin

Tickets, Adresse und Kontakt

Schloss Kummerow
Kabinett
Dorfstraße 114
17139 Kummerow

+49 39952 23518 0
post@schloss-kummerow.de